almediah.fr
» » Handbuch naturnahe Begrünung von Rohböden (German Edition)

Download Handbuch naturnahe Begrünung von Rohböden (German Edition) eBook

by Anita Kirmer,Sabine Tischew

Download Handbuch naturnahe Begrünung von Rohböden (German Edition) eBook
ISBN:
383510103X
Author:
Anita Kirmer,Sabine Tischew
Category:
Politics & Government
Language:
German
Publisher:
Vieweg+Teubner Verlag; 2006 edition (July 14, 2006)
Pages:
184 pages
EPUB book:
1353 kb
FB2 book:
1563 kb
DJVU:
1296 kb
Other formats
rtf txt lit mobi
Rating:
4.3
Votes:
313


Sabine Tischew, Dr. Anita Kirmer, Sandra Mann, JENA-GEOS®-Ingenieurbüro GmbH, contact: Christoph Scheibert, Joachim Sommer Cooperation partners, Landesanstalt für Landwirtschaft und Gartenbau Sachsen-Anhalt, contact: Dr. Matthias Schrödter, Isolde Reichardt, University of Debrecen, Department of Ecology, contact: Prof.

Anita Kirmer, Annett Baasch, Sabine Tischew. Baier, . Tischew, . Nature Conservation Management on dry grassland sites in Sachsen-Anhalt – Investigation of threatening factors and development strategies in the nature reserve „Lammerberg und.

February 18, 2017 A1, book, German for beginners. Miteinander buch for beginners - PDF + CDs. Download : Here.

Lists with This Book. This book is not yet featured on Listopia.

Vol. 1, no. 1 has title: Handbuch der Anatomie. Book marked using bottom page numbers.

Issued in parts, some with special . Vol.

by Hermann Stannius (Author).

48 MB·150 Downloads·German·New!. 22 MB·864 Downloads·German·New!. Duden Ratgeber - Rechtschreibung und Grammatik: Der praktische Ratgeber zu den Grundlagen von Rechtschreibung und Grammatik: Der praktische Grundlagen-Ratgeber. Themen aktuell 1: Deutsch als Fremdsprache, Niveaustufe A1 - Lehrerhandbuch Teil B: Vorlagen, Hinweise zu Grammatik und Landeskunde, Tests, Lösungen (Kursbuch).

Eingriffe in Natur und Landschaft (z. B. Baumaßnahmen, Rohstoffgewinnung, Straßenbau) führen einerseits zu einer nachhaltigen Devastierung von Flächen, die nach Beendigung der Bau- bzw. Abbautätigkeiten wieder in die Landschaft eingegliedert werden müssen, andererseits müssen im Rahmen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen naturschutzfachlich wertvolle Flächen geschaffen oder wiederhergestellt werden. In vielen Bereich (z. B. Böschungen) steht dabei Erosionsschutz an erster Stelle. Die in diesem Buch vorgestellten Methoden ermöglichen darüber hinaus eine nachhaltige und standortgerechte Vegetationsentwicklung mit gebietsheimischen Arten. Zum Einsatz kommen dabei ansaatlose Verfahren wie Oberboden- und Mähgutauftrag sowie Mulchdecksaaten mit gebietsheimischem Saatgut. Das Buch ist nach verschiedenen Standortverhältnissen gegliedert, für die geeignete Methoden genau erläutert sowie Beispiele für die jeweiligen Zielzustände gezeigt werden. Der künftige Anwender erhält damit ein übersichtliches Handbuch mit Handlungsanweisungen für unterschiedliche Standorte. Die Angaben basieren dabei auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen (u. a. SURE-Projekt).